WOLFHORDE - The Great Old Ones
Label: Inverse Records
WOLFHORDE steht bei uns ja eher für ein Rudel Raubtiere, in Finnland dagegen für Folk/Black Metal. Die drei Musiker widmen sich seit Anfang des Jahrtausends diesem Genre, aber erst 2016 erschien das beeindruckende Debüt-Album „Towards The Gates Of North“. Als kleinen Nachfolger gibt es eine neue EP die nur aus drei Cover-Songs besteht und den Titel „The Great Old Ones“ trägt.

Die drei Cover sind allesamt von verschiedenen, berühmten, Bands aus ihrer Heimat Finnalnd. Da ist einmal „Jaktens Tid“ von FINNTROLL, dann „Kylän Päässä“ von MOONSORROW und zuletzt „Sign From The North Side“ von AMORPHIS. Auch wenn alle drei Original-Sänger kraftvolle Stimmen haben, so drückt WOLFHORDE-Vocalist Hukkapätkä mit extrem tiefen Growls den Songs seinen Stempel auf. Ansonsten sind die Tracks eindeutig zuordenbar, werden von Folk-Instrumenten ergänzt, sind jedoch auch ein ganzes Stück vom Original entfernt.

Es ist eine ungewöhnliche Idee, für eine EP ausschließlich Cover-Songs zu verwenden und keinen einzigen eigenen Track zu veröffentlichen. Auch wenn der Stil von WOLFHORDE durchklingt, bleibt es doch dahingestellt, wer bei so einem Werk zuschlagen würde.

www.wolfhorde.com

Keine Bewertung

Tracklist:
1. Jaktens Tid (FINNTROLL Cover)
2. Kylän Päässä (MOONSORROW Cover)
3. Sign From The North Side (AMORPHIS Cover)
Gesamtspielzeit:

Metalmama
Weitere Beiträge von Metalmama

Weitere Beiträge über WOLFHORDE


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 10.02.2018
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: