BLUES PILLS - Lady In Gold - Live In Paris
Label: Nuclear Blast Records
Nachdem das letzte Album “Lady In Gold” europaweit meistens in den Chartlisten auf Platz 1 schoss, war es nur eine Frage der Zeit, bis von der ausgiebigen Tournee der BLUES PILLS auch ein Live-Mitschnitt entsteht. Am 30. Oktober 2016 spielte die Band rund um Bühnenspringinkerl Elin Larsson, vor ca. 1200 Fans im „Le Trianon“ in Paris, Frankreich und diese ausverkaufte Show wurde live aufgezeichnet und heuer im November veröffentlicht.

Diejenigen die die Band kurz nach dem Erscheinen von „Lady in Gold“ (VÖ 05.08.2016) live erleben konnten wissen, dass die bei diesen Konzerten jeder einzelne Song des Albums live wiedergegeben wurde. Die Dynamik und Spielfreude die Elin dabei versprüht kann jetzt im Nachhinein noch mal genossen werden. Leider ist der Ton meiner Meinung nach sehr unrein bei dieser Aufnahme. Oder wollte man mit dem Ton ein Konzertfeeling wie in den 70ern, wo sich die Band auch verwurzelt sieht, erzeugen? Man weiß es nicht und kann nur sagen, dass der schlechte Ton das Gesamterlebnis sehr beeinträchtigt. Speziell wenn man sich nur die CD oder LP Version gegönnt hat. Trotzdem ist es eine Freude (mit Bild wenigstens) der Band noch mal zuzuschauen. Natürlich fehlen auch Nummern aus dem ersten Album wie „Devil’s Man“ oder „Black Smoke“ nicht. Einen absoluten Gänsehautmoment beschert einem die Version von „I Felt A Change“, wo sich Larsson selbst am Piano begleitet und eindrucksvoll ihre Stimme präsentiert.

Die DVD und BluRay bietet eine schöne Erinnerung, wenn man BLUES PILLS 2016/17 live erleben durfte. Leider kann ich die CD und LP wegen dem schlechten Sound nicht uneingeschränkt weiterempfehlen. Da ist der Griff zu den bereits erschienenen anderen Live-Mitschnitten oder dem Studioalbum von „Lady In Gold“ mit Sicherheit die bessere Wahl.

www.bluespills.com

Keine Bewertung

Tracklist:
1. Lady In Gold
2. Little Boy Preacher
3. Bad Talkers
4. Won’t Go Back
5. Black Smoke
6. Bliss
7. Little Sun
8. Elements And Things
9. You Gotta Try
10. High Class Woman
11. Ain’t No Change
12. Devil Man
13. I Felt A Change
14. Rejection
15. Gone So Long
Gesamtspielzeit:

MadMax
Weitere Beiträge von MadMax

Weitere Beiträge über BLUES PILLS

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 6
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 30.11.2017
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: