BLOODLINE SEVERED - Visions Revealed
Label: Bombworks Records
Aus den Boxen tönen ein brachiales Riffing, wild gekeifte Vocals, ein paar Melodien und mehr oder minder eingängige Refrains, alles im Stile des europäischen Metalcores und einem Schuss nordischen Melodic Death. Klingt alles sehr fein, doch was BLOODLINE SEVERED mit ihrem ersten Album abliefern, ist leider nur bedingt innovativ, was den Gesamteindruck dann leider doch etwas trübt. Einzig die cleanen Vocals, die teils wieder von Screams begleitet werden, gefallen sehr schnell. Hier schwingt oft ein Alternative-Rock Vibe mit. Auch die sonstigen Stimmarbeiten sind vielseitig und gelungen. Potential und Ideen sind definitiv da, so walzt das dynamische „A Vision Revealed“ beispielsweise, trotz Hauptaugenmerk auf Dynamik, alles nieder.

Im späteren Verlauf kommen immer wieder virtuose Riffs hinzu und in Kombination mit den abwechslungsreichen Vocals, kommen teils Erinnerungen an INTO ETERNITY auf und weiteren progressiven Death Metal Bands. So wechseln sich moderne Aspekte und rüde Passagen sehr schön ab. Auch eine gewisse Spielfreude und jugendlicher Esprit sind herauszuhören, obwohl der Sound der jungen Band schon eine gewisse Qualität aufweißt und die Jungs nicht als Neulinge erscheinen lässt.

Vielleicht kann man BLOODLINE SEVERED als Geheimtipp bezeichnen, denn zu mehr reicht es leider noch nicht ganz. Dennoch ein sehr passabler Start der Amis, die alles in allem eine sehr gute Mischung aus Metalcore, Melodic Death und Prog Metal geschaffen haben. Darf man sicher im Auge behalten, die Jungs aus North Carolina.

www.myspace.com/bloodlineseveredbls


4.5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Into The Beginning
2. Reborn
3. A Vision Revealed
4. Silhouette Of Doubt
5. Inception Of Persapicacity
6. Coalition
7. Internal Battles With Eternal Consequences
8. Solemn Goodbye
9. Fear Of Reality
10. Mirror The Reflection
11. Once Empty
Gesamtspielzeit: 51:06

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über BLOODLINE SEVERED


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
Deine Bewertung:
  




Beitrag vom 21.08.2009
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: