STRIGOI - Abandon All Faith
Label: Nuclear Blast
Nachdem Greg Mackintosh letztes Jahr VALLENFYRE nach nur acht Jahren und drei Alben zu Grabe getragen hat und es offensichtlich noch nicht an der Zeit für ein neues PARADISE LOST Album ist, hat der Brite mit STRIGOI ein neues Projekt am Start.

Eigentlich könnte das aber sowieso der geistige Nachfolger sein, denn stilistisch ist man in eine ähnliche Richtung unterwegs und agiert grundsätzlich irgendwo zwischen den beiden Truppen von Mackintosh, jedoch holte er sich mit Waltteri Väyrynen (THE WARGASM) und Chris Casket (EASTERN FRONT, DEVILMENT) zwei erfahrene Black Metal-Musiker, was man bei STRIGOI deutlich heraushört. Natürlich ist der Crust-Einschlag auf „Abandon All Faith“ spätestens beim wüsten „Nocturnal Vermin“ nach wie vor spürbar, weshalb sich Fans von VALLENFYRE keine Sorgen machen müssen. Dass Greg bitterböse bis fies grunten kann, wissen wir eh schon länger und so ist auch hier alles in bester Ordnung. Der Härtegrad ist gewaltig hoch und die dynamischen Tracks versprechen auch Abwechslung sowie eine Prise Punk und auch eine Schippe Old-School Death Metal, was das Debüt dieser kleinen aber feinen Supergroup zu einem spannenden und unterhaltsamen Erlebnis macht. Natürlich schielt aber auch immer mal wieder, vor allem in behäbigeren Tracks wie „Carved Into The Skin“, der Gothic und Doom alter PARADISE LOST-Werke durch.

Greg Mackintosh hat hier ein vielseitiges Album geschaffen auf dem er sich gehörig austobt, stets irgendwo zwischen bitterböse und fies pendelt und seinen Ideenreichtum, solange er seinen Wurzeln treu bleibt, kaum einschränkt. Für Fans des crustig-punkigen Extreme Metal ein Must-Have!

www.facebook.com/strigoibandofficial


5.5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. The Rising Horde
2. Phantoms
3. Nocturnal Vermin
4. Seven Crowns
5. Throne Of Disgrace
6. Carved Into The Skin
7. Parasite
8. Iniquitous Rage
9. Plague Nation
10. Enemies Of God
11. Scorn Of The Father
12. Abandon All Faith
Gesamtspielzeit: 44:20

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über STRIGOI


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 17.12.2019
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: