AUGUST BURNS RED - Winter Wilderness
Label: Fearless Records
Nur weil der Sommermonat August im Namen steckt ist man nicht davor gefeit, dass die Band eine Weihnachts-EP unter die Leute bringt. Zwar sind mit „Avalance“ und dem Titeltrack auch zwei passable Neukompositionen vertreten, die einen mit gewohnt melodiösen Metalcore der Marke AUGUST BURNS RED versorgen. Die übrigen 2/3 der EP bilden vier Coverversionen von Christmas-Songs und wäre der „Klassiker“ von WHAM! nicht eh schon genug totgenudelt, legt die Metalcorepartie noch eins drauf und kann sich auch dessen Interpretation nicht verkneifen.

Die zwei Songs sind für Fans der Band mit Sicherheit spannend, vor allem weil die EP lediglich digital oder auf 10Inch Vinyl erscheint, aber alle anderen werden mit der EP wenig bis gar nichts anfangen können. Zu egal ist die Songauswahl, zu banal die Ausführung.


www.augustburnsred.com

Keine Bewertung

Tracklist:
1. Avalanche
2. It’s The Most Wonderful Time Of The Year
3. Winter Wilderness
4. Home Alone Theme
5. What Child Is This? (green Sleeves)
6. Last Christmas
Gesamtspielzeit:

tsunemoto
Weitere Beiträge von tsunemoto

Weitere Beiträge über AUGUST BURNS RED


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 03.01.2019
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: