CRYSTAL VIPER - At The Edge Of Time
Label: Afm Records
Auch wenn die Polen von CRYSTAL VIPER sich zwischen den letzten beiden Alben etwas mehr Zeit ließen, kann man die Truppe rund um Marta Gabriel als überaus fleißig bezeichnen, denn sechs Veröffentlichungen in knapp elf Jahren ist schon ein amtliches Ergebnis. Das letzte Werk der Heavy Metaller ist gerade mal etwas älter als ein Jahr, da schiebt die Truppe auch schon eine EP mit dem Titel „At The Edge Of Time“ nach.

Natürlich handelt es sich hier um kein BLIND GUARDIAN Cover, sondern um einen brandneuen Track der Band der auf einem Fantasy-Roman von Michael Moorcock basiert und hier alle bekannten Trademarks auffährt. Rauer 80er Heavy Metal Sound, Rockröhre Marta im Vordergrund und ein gelungener Mittelteil, der alles wieder etwas runter holte. Und weil´s so schön ist, gibt es den Track auch gleich ein zweites Mal in der Muttersprache von Frau Gabriel in Form von „Zwiastan Burzy“. Das soll´s aber noch nicht gewesen sein, denn die streng auf 500 Vinyl Einheiten limitierte EP liefert noch drei weitere Stücke. „When The Sun Goes Down“ war zwar schon am aktuellen Werk „Queen Of The Witches“ zu hören, erfreut sich aber laut Presseausschreibung so großer Beliebtheit, dass man das Teil nochmal in die Mangel nahm und hier eine alternative Version liefert. Die True Metal Nummer lebt aber nach wie vor von der starken Gesangsarbeit der Frontdame und ließe sich sowieso bestens im Vorprogramm von MANOWAR abfeiern. „When Are You“, ist dann für CRYSTAL Viper Verhältnisse überraschend ruhig ausgefallen und besticht nochmal durch Martas Stimme und bedächtiges Piano ehe „Tell Me Why“, ein Cover der NWOBHM Truppe QUARTZ eher unspektakulär aber solide abschließt. Abgerundet wird das Ganze mal wieder von einem schicken Andreas Marshall (BLIND GUARDIAN, OBITUARY uvm.) Artwork.

Als Happen für zwischendurch taugt „At The Edge Of Time“ auf jeden Fall und hält CRYSTAL VIPER definitiv etwas auf der Bildfläche und macht auch Lust auf ein eventuell nächstes Jahr erscheinendes, neues Werk der polnischen Heavy Metal Institution.

www.crystalviper.com

Keine Bewertung

Tracklist:
1. At The Edge Of Time
2. When The Sun Goes Down
3. Zwiastan Burzy
4. When Are You
5. The Me Why (QUARTZ)
Gesamtspielzeit: 20:12

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über CRYSTAL VIPER


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 05.08.2018
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: