BIG CITY - Big City Life & Wintersleep
Label: Roar!
Ein Projekt, das vom Norweger Daniel Olaisen (SCARIOT,BLOOD RED THRONE, Ex-SATYRICON) vor ca. zehn Jahren ins Leben gerufen wurde, findet jetzt unter dem griechischen Label Rock Of Angels Records (ROAR) erstmals richtig Gehör. Und was Songschreiber Olaisen hier komponiert hat, kann sich mit Sicherheit hören lassen. Um die 80er Riffs auch standesgemäß rüberzubringen verpflichtete er noch Gitarristen und Freund Frank Ørland (Ex-SCARIOT). Den Schlagzeuger Frank Nordeng Røe (WITHEM, MARATON und Session Drummer für CIRCUS MAXIMUS) fand man über das Internet. Sänger Jan Le Brandt und Geir Inge Olsen als Session Bassist rundeten das Quartett für das Debütalbum „Wintersleep“ ab.

Die erste CD wurde nur als Promo, zwar welweit, aber nie offiziell und nur in geringer Stückzahl verbreitet, dafür ist es umso erfreulicher, dass das erste Werk jetzt beim zweiten Album als Bonus CD mitveröffentlicht wird. Was erwartet nun den Hörer auf dem zweiten Album von BIG CITY. Eigentlich Hard Rock mit anständigen Riffs, Twin Guitars und klarer Gesangsstimme. Also nicht was man sich von den ursprünglichen Bands der Musiker erwartet hätte. Aber der Tapetenwechsel funktioniert ziemlich gut und beim Opener „Big City Life“ geht schon ordentlich die Post ab. „Crying In The Night“ und „Daemon In The Dark“ stehen dem Vorgänger in nichts nach! Jeder Song enthält die oben genannten Komponenten und hält auch immer noch ein starkes Gitarrensolo parat. Ohne dem kommt nur die Ballade „Forgive me now“ aus, dafür glänzt diese mit sanftem Gesang und schönen Akustikgitarren.

Auf der Bonus CD hört man, dass das Potenzial dieser Band schon vor zehn Jahren vorhanden war und man kann sich freuen, dass man auch das Debütalbum jetzt sein eigen nennen darf. Live Auftritte gab es in der vergangenen Dekade leider noch keine, aber was nicht ist kann ja noch werden. Mit diesem Doppelpack wird der Bekanntheitsgrad von BIG CITY zweifelsohne viel größer in nächster Zeit. Und siehe da, ein kurzer Blick auf die Facebook-Seite der Band zeigt, dass sie bereits im Juli auf dem Norway Rock Festival auftreten. Das ging ja schnell mit der Vergrößerung der Fangemeinde (nur 625 Fans auf FB) und den Live Gigs. Aber mit diesem Doppelpack wird die Fangemeinde von BIG CITY zweifelsohne schnell anwachsen in nächster Zeit.


Bonus “Wintersleep” CD:

1. Midnight Train
2. Innocence Of A Kill
3. Wintersleep
4. Fire And Stone
5. Too Late
6. The Last Step
7. Iseline
8. Love Breaks The Heart
9. Harbor Of Tears
10. Will You Be Gone

www.facebook.com/bigcitynorway


5.5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Big City Life
2. Cryin’ In The Night
3. Daemon In The Dark
4. Rocket Man
5. Stars Surrounding
6. From This Day
7. Running For Your Life
8. Forgive Me Now
9. Tower Of Babylon
10. Home Again
Gesamtspielzeit:

MadMax
Weitere Beiträge von MadMax

Weitere Beiträge über BIG CITY


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 24.06.2018
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: